Achereggbrücke

Stansstad; Baudirektion Kt. NW

Standort
Stansstad
Projektbeschrieb

In­stand­setzung des ca. 450 m langen Kantons­stras­sen­ab­schnit­tes (HVS) zwischen den Kreiseln La Palma und Acher­egg, inkl. Acheregg­brücke. Aus­führung der Gesamt­er­neue­rung der Stras­sen und der Brücke unter Ver­kehr (MIV, Lang­sam­ver­kehr, Bahn & Bus) in mehreren Längs- und Quer­etappen.

Mass­nahmen Stras­sen- und Werk­leitungs­bau: Total­er­satz Ab­schlüsse und Beläge (Lastklasse T4),
Teil­ersatz und Er­weite­rung Stras­sen­ent­wässe­rung (inkl. Bau von 2 System­filter­schächten und inkl. graben­loser In­stand­setzung von best. Leitungen),
Er­gänzung / Um­legung Werk­leitungen (Elek­trizi­täts­werk Nid­walden, Was­ser­ver­sor­gung Stans­stad, Swisscom, Strom­ver­sorgung KKS-Anlage, Leitungen Bahn),
An­pas­sung / Er­satz öf­fent­liche Stras­sen­be­leuch­tung,
Total­ersatz Ge­länder und Fahr­zeug­rück­halte­systeme,
Teil­er­satz / Er­gän­zung Sig­nali­sation,
Neue Mar­kierungen für Stras­sen- und Lang­sam­ver­kehr.

Bauherrschaft
Baudir.Kt. Nidwalden, Stans
Bearbeitete Bausumme
CHF 8.0 Mio.
Bearbeitungszeitraum
-
Fertigstellung
Beauftragte Leistungen
Phasen 31-53