Berufsbildungszentrum

Überprüfung der Erdbebensicherheit

Standort
Horgen
Projektbeschrieb

Über­prüfung der Erd­beben­sicher­heit des Schul­gebäudes (Bau­jahr 1969) mit diversen Klassen­zimmern, Büros für Schul­leitung etc.

75 m lang und 12 m breit mit 2 UG und 4 OG; Gebäude­höhe über Terrain ca. 16 m; durch­schnitt­liche Personen­be­legung PB ≈ 50

Trag­werks­kon­zept: Flach­decken aus Stahl­beton tragen die Lasten in Quer­richtung auf vor­fabri­zierte Pfeiler in der Süd­fassade, Ort­beton­pfeiler in der Nord­fassade und einen Unter­zug mit Stützen ent­lang des Kor­ri­dors ab. Zwischen den Stützen gibt es Kor­ridor­wände aus Mauer­werk, welche nicht tragend sind. Zudem liegen die Decken auch auf Quer­wänden aus Stahl­beton auf, welche die einzel­nen Zimmer ab­tren­nen.

Aus­steifungs­system: In Gebäude­quer­rich­tung Aus­stei­fung durch Stahl­beton­wände, welche die Schul­zimmer ab­tren­nen. In Längs­richtung Aus­steifung durch Lift­schacht und Kor­ridor­wände aus Mauer­werk Aus­steifung un­regel­mässig über Ge­bäude­höhe.

Bauherrschaft
HBA Kt. Zürich
Bearbeitungszeitraum
Tätigkeitsbereich