Gossau, Rebhaldenstr. / Ametsbergstrasse

Gemeinde Gossau

Standort
Gossau
Projektbeschrieb

Aus­löser des Bau­vor­habens war der schlech­te bau­liche Zu­stand der Stras­se. Vor­gängig ist ein Ge­stal­tungs­kon­zept er­ar­bei­tet wor­den. Die Reb­halden­stras­se ist voll­ständig er­neuert und die Stras­sen­ober­fläche in An­leh­nung an das Ge­stal­tungs­kon­zept um­ge­stal­tet wor­den. Die Stras­sen­ent­wäs­se­rung ist er­setzt und eine neue Me­teor­was­ser­lei­tung er­stellt wor­den. Die Was­ser­ver­sor­gung er­neu­erte die Ver­sor­gungs­lei­tungen. Die Energie Gossau und die Swiss­com Fix­net AG er­gänz­ten ihr Werk­lei­tungs­netz.

Bauherrschaft
Gemeinde Gossau
Bearbeitete Bausumme
CHF 0.6 Mio.
Bearbeitungszeitraum
-
Fertigstellung
Tätigkeitsbereich
Beauftragte Leistungen
Phasen 31-53