Swissmill Anschlussgleis, Zürich

Swissmill Anschlussgleis

Standort
Zürich
Projektbeschrieb

Im Rahmen einer Kapazitätserweiterung der Swissmill wird auf dem Sihlquai ein zusätzliches Rangier- und Abstellgleis erfor­derlich. Dazu wurde aufgrund eines geometrischen Konflikts der Ersatz einer 65-jährigen Stützmauer an der SBB – Brücke über Sihlquai notwendig.

Die rund 13 m hohe Stützmauer wurde als bis zu 1.6 m di­cke Winkelstütz­mauer mit einer 10.5 m langen Fundamentplatte und einer erdseitigen Konsole auf 6 m Höhe erstellt. Das neue Ab­stellgleis wurde mit einer neuen Weiche mit dem bestehen­den Anschlussgleis ver­bunden. Während im Bereich der Platz­über­fahrt eine feste Fahrbahn eingebaut wurde, konnte im rückwer­tigen Bereich auf einen begrünten Schotteraufbau gewechselt werden.

Bauherrschaft
Swissmill, Division der Coop Genossenschaft
Bearbeitete Bausumme
CHF 2.6 Mio.
Bearbeitungszeitraum
-
Fertigstellung
Tätigkeitsbereich
Beauftragte Leistungen
Phase 21 - 53
Weitere Beteiligte
Müller Gleisbau AG & Stutz AG
Gysi Leoni Mader AG
Terradata AG